Aktuelles

Bürgerbeteiligung für den Wettbewerb „Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen“ startet

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen führt vom 5. März 2021, 12 Uhr, bis zum 31. März 2021, 12 Uhr, eine Online-Beteiligung zum Wettbewerb „Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen“ durch. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich über die Wettbewerbsaufgabe zu informieren und die einzelnen Bausteine der Aufgabenbeschreibung zu kommentieren.

Die Online-Beteiligung sowie weitere Projektinformationen sind auf der Beteiligungsplattform des Landes Berlin unter: https://mein.berlin.de/vorhaben/2020-00104/ zu finden. Die Ergebnisse der Beteiligung fließen in die Auslobung für den städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb ein, den die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Lichtenberg im Sommer 2021 startet.

Zum Wettbewerb: Der Prerower Platz mit der angrenzenden Bebauung bildet das Stadtteilzentrum der Großsiedlung von Neu-Hohenschönhausen im Bezirk Lichtenberg. Der Bereich rund um den Prerower Platz weist seit vielen Jahren gravierende stadträumliche Defizite auf und ist untergenutzt. Ziel des Wettbewerbs ist es, städtebaulich überzeugende und qualitätsvolle Vorschläge für die stadträumliche Komplettierung des Stadtteilzentrums zu entwickeln, die der zentralen Lage und Funktion des Standortes gerecht werden.

Aufgrund der besonderen Bedeutung der Freiräume innerhalb des Wettbewerbsgebietes richtet sich die Wettbewerbsaufgabe an Stadtplaner*innen und/oder Architekt*innen in Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekt*innen.

Klicken Sie hier um weitere Informationen zur Beteiligung zum Wettbewerbsverfahren "Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen" zu erhalten. 

Info

Bitte beachten Sie, dass unsere Geschäftsstelle für den Besucherverkehr vorübergehend geschlossen ist.

Wir sind für Sie da

Wohnungsbaugenossenschaft "Humboldt-Universität" eG

Warnitzer Str. 13, 13057 Berlin
Tel.: 030 | 962 42 0

info@wbg-hub.de